Fussfee | Alles rund um Ihre Füsse

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Pflegeprodukte

Camillen 60 und Schrundensalbe mit Propolis

Die Fusspflegelinie der Camillen 60
Die ersten Produkte der Fusspflegeserie Camillen 60 wurden im Jahre 1960 von Hedwig Raue, Gründerin der Firma RAUE entwickelt. Schon damals erkannte sie die besondere Heilkraft der Kamille.

Kamillenblüten enthalten wertvolle ätherische Öle. Auch ist sie eine genügsame Pflanze, die auf nahezu jedem Boden gedeihen kann, sofern sie genügend Sonneneinstrahlung abbekommt. Seit Jahrhunderten ist die Kamille eine dem Menschen bekannte Arznei-und Heilpflanze, die sich durch ihr breites Wirkspektrum auszeichnet. Besonders ausgeprägt sind die entzündungshemmenden, abschwellenden und hautregenerierenden Wirkungen der Kamille. Daher wird sie auch in der Medizin in verschiedenen Behandlungsformen wie z.B. als Tee, Kompresse oder auch als Creme gegen Magen-Darmstörungen, Schwellungen und Entzündungen eingesetzt.


Schrundensalbe mit Propolis und Carnaubawachs

Schrundensalbe
Die Schrundensalbe bringt nachhaltige Hilfe bei Hautrissen, Schrunden und Rhagaden. Mit natürlichem Propolis-Extrakt und wertvollem Carnaubawachs ist sie ein Geheimtipp zur Förderung des Stoffwechsels und der Elastizität der Haut. Sie wird widerstandsfähig, glatt und geschmeidig. Ideal geeignet für die Problemzone Ferse.
 
Was ist Carnauba?
Carnauba ist eine bis zu 15 Meter hochwachsende Fächerpalme mit einem geraden, zylindrischen Stamm. Fächerförmige, bis zwei Meter lange Blätter wachsen strahlenförmig an der Stammspitze. Von unten her fallen verwelkte Blätter ab und hinterlassen spiralförmige Zwischenräume im Stamm. Der Carnaubawachs wird aus der brasilianischen Wachspalme gewonnen und ist das härteste Wachs natürlicher Herkunft. Es wird als Konsistenzgeber und pflegende Wachskomponente in Hautpflegemitteln eingesetzt.
 
Propolis
Propolis, auch Bienenkittharz genannt, sammeln die Bienen von den Rinden und Knospen der Bäume und ver­wenden es als ein Desinfektionsmittel im Bienenstock. Damit dichten sie auch ihren Bienenkasten gegen Luftzug ab. Propolis hat eine starke hem­mende Wirkung auf Bakterien, Viren und Pilze. Der Mensch nutzt Propolis in der Medizin als natürliches Arzneimittel. Propolis ist das stärkste natürliche Antibiotikum. Auch wird Propolis als Bestandteil von kosmetischen Pflegeprodukten verwendet.
 
Hilft bei: Diabetischer Haut, Schrunden (Hornhaut) und Rhagaden (Hautrisse) an den Fersen.
 
Gerne berate ich Sie in meiner Praxis welche Fusscreme für Ihre Füsse geeignet ist.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü